Verleih Freizeitgestaltung
Organisation
Touren Kontakt
Anfahrt

Impressum
AGB

 
 
Vierseen - Radtour
 

ca. 50 km
ebene Strecke
Rückweg auch mit dem Schiff möglich, dann ca. 25 km
½ Tag

Wir führen Sie in unserer Vierseen Radtour zu einem der gigantischsten Aussichtspunkte auf die größte Rheinschleife.

Gestartet wird in der Koblenzer Altstadt an unserer Fahrradstation in der Gemüsegasse 7.
Wir nutzen den gut ausgebauten Radweg entlang des Rheins und kommen schon nach wenigen Kilometern nach Stolzenfels. Hier können wir unsere Räder parken und einen kurzen aber steilen Aufstieg zum Schloss Stolzenfels – das Kronjuwel der Rheinromantik – wagen.
Im weiteren Verlauf kommen wir nach Rhens. Die historischen Fachwerkhäuser und die dadurch malerische Altstadt laden zu einem Besuch ein.
Entlang des Rheins liegen einige Burgen und Schlösser, zu denen wir Ihnen unterwegs gerne einiges erzählen. Ein Teil der Strecke führt uns auch durch die Weinberge.
Nach insgesamt ca. 25 km kommen wir in Boppard an. Hier sind wir am Höhepunkt unserer Tour angekommen. Wir fahren ca. 20 Minuten mit dem Sessellift zu dem Ausgangspunk „Vierseenblick“. Die Kosten für den Sessellift betragen etwa 6,50 € und sind nicht in unserem Preis enthalten. Natürlich kann man auch mit dem Fahrrad zum Aussichtspunkt fahren. Für die Sportlichen unter uns ist dies sicher kein Problem.
Lassen Sie sich überraschen wie abwechslungsreich der Rhein aussehen kann, wenn man ihn von unterschiedlichen Standorten aus betrachtet. Hier oben gibt es 2 schöne Restaurants jeweils mit großer Terrasse, in denen man eine Stärkung zu sich nehmen kann.
Die Rückfahrt nach Koblenz erfolgt wieder mit dem Fahrrad entlang des Rheins. Wem dies zu anstrengend ist kann direkt von Boppard aus auch mit dem Schiff zurück nach Koblenz fahren.
Lassen Sie das Ende einer bezaubernden Tour bei einem Glas Rotwein oder einem anderen Getränk im Cafe Miljöö ausklingen.

Kosten der Radführung auf Anfrage.

Anmeldung erforderlich!

Haftung:
Die Radtourenleiter übernehmen keine Haftung. Die Teilnahme an den Touren erfolgt auf eigene Gefahr. Beachten Sie hierzu unseren Haftungsausschluss.

 

 



zurück